26 April 2016

Garden pleasures - Gartenfreuden


Ein Blitz-Besuch meiner Freundin Luisa auf ihrem Weg nach Portugal war  mit Sonne gesegnet, 


so dass wir den Apero auf der Terrasse einnehmen konnten und einen schönen Abend mit Austausch von Rückblicken über die Zeit zwischen den Wiedersehen und die lange lange Zeit in der Frauenbewegung zu reflektieren. Einen größeren Teil des Gesprächs hat aber die Zukunft eingenommen. Die Zukunft in einem Leben über den Landes- und anderen Grenzen.  
Hat gut getan, hoffe auf einen weiteren baldigen Stoppover, Luisa.

A stop over visit of my friend Lon her way to Portugal was blessed with some sun for an Apéro on the terrace followed by a very pleasant talk in the evening exhanging and updating the time between our reunions. We have shared time in the womens movement and it was a good occasion to reflect. Most of the time we spent on talking about the future of lives beyond borders and other limits.
It was good and I hope there will be a soon stopover again, Luisa.
  
Der Garten hält uns in Atem, andauernd erscheinen alte Bekannte, wie die Pfingstrose und die Kletterrose auf der Südseite, die bluebells und  Maiglöckchen, Flieder und viele andere.


The garden keeps us amazed, constant returns of old 'acquaintances', the Peonia and the climbing rose on the south terrace, the bluebells and the lily of the valley, lilac are back.  





Dieses Jahr haben wir die Erfahrungen unserer letzten Tomatenpflanzung umgewandelt in ein richtiges Tomaten'beet' mit Stützen und den sonnigen, wind- und regengeschützten Platz verbessert. 
In der Vorfreude auf eine gute Ernte, habe ich auch noch Basilikum hinzugesetzt, damit die beiden sich gegenseitig unterstützen.  Hoffe die Schnecken merken das nicht. 




This year we have the advantage to use last year's experiences on our tomato 'plantation' .We made a new 'bed' with some support and chose the sunny, wind and rain protected place.To increase the expectation I have planted some Basil as compagnion for better development of both. Hope the snails will not recognize.





Die uralte Blechgiesskanne ist inzwischen so durchgerostet, dass sie nur noch als dekorativer Blumentopf  dient, aber hübsch eben. 


My very old rusty watering can only useful as a plant pot. Pretty anyway. 



 Nun hab ich mich gegen alle Bedenken unserer Gärtnerin wegen eines neuerlich zu erwartetenden Wettersturzes doch entschlossen schon die Pflanztöpfe aufzuhängen. So nah am Haus sollte es ihnen nicht schwer fallen auch etwas kühlere Nächte zu überstehen. 


Against the advice of my gardener warning annother temperature drop at night, I hung the new plant pots close to the house it should work for them to withstand the cool nights.



 Die Geranien hängen bereits 3 Wochen und müssen sich noch entwickeln. 


 The Geraniums are hanging 3 weeks already they still have to develop a bit





So gross und schön waren die Akeleien noch nie. Purpurglöckchen haben sich in diesem Jahr auch prachtvoll entwickelt. 


The colombines can really big this year and the coral bells are doing their best. 


Sogar die Maiglöckchen sind rechtzeitig zum 1. Mai heraus. Es gibt nämlich eine Tradition in Frankreich Maigöckchen zum Tag der Arbeit zu überreichen. 
An diesem Tag (der Arbeit)  findet man nicht nur auf den Märkten die leicht duftenden Frühlingsblumen, sondern auch Gewerkschaften, gemeinnützige Organisationen und einzelne Menschen dürfen auf der Straße Maiglöckchen verkaufen. Die weißen Glöckchen werden dann an Freunde und Verwandte als Glücksbringer verschenkt.
Ihren Ursprung hat diese lange Tradition im französischen Königshaus. König Karl IX. verteilte erstmals am 1. Mai 1560 Maiglöckchen an die Damen des Hofes und schuf damit eine bis heute unwiderrufliche Tradition, berichtet der deutsch-französische Sender ARTE.


Even the lily in the valley came this year  right in time before 1st of May. Its a French custom to give those little bunches to friends as a lucky charm. On this day not only on the markets and supermarkets but also on 'Laborday' - 'Fete de travail' but also unions and other organisations are permitted to sell them taxfree. The custom goes back to French monarchy. King Charles IX has given those lily of the valley to the ladies at the court on 1st May 1560 and thus created this custom as the German/French broadcast ARTE reports.  



Meine Gazanias und der Bottlebrush blühen und der schwächelnde Flieder zeigt sich wieder in ganzer Pracht und duftet. 





The Gazanias, the bottlebrush and the lilacs came back even more beautiful this year.  
Its early season in Bassoues and we can sit having lunch in the sun. 



Dafür ist Vorsaison in Bassoues, wir sitzen draussen in der Sonne zum Mittagessen. 

 Ausserdem haben wir den Blumenmarkt in Gondrin besucht. Als uns der Hunger plagte haben wir das Restaurant du Lac besucht. Es war nett. Ausschliesslich einheimische und ein gutes reichliches Mittagessen. 

  
 When we went to the flowermarket in GONDRIN we got quite hungry and had a nice meal in the restaurant du Lac. 


Originalbild anzeigen
Ausserdem gab es eine Tafel mit den unterschiedlichen Preisen bei Hinzufügung von s.v.p. und bonjour  - sehr nett. Ich bin hier immer entzückt über die allgemeine Höflichkeit, aber das scheint offensichtlich nicht immer zu klappen. 



Originalbild anzeigen


At the bar customers were offered a coffee and less in price if the coffee was ordered with a s'il vous plaît (pretty please ) - I am always delighted about the normal politeness here in daily life, but obviously it doesn't always succeed. 
Originalbild anzeigen


No comments:

Post a Comment

Note: Only a member of this blog may post a comment.