04 November 2016

Athens - Milos, Griechenland - Greece

A nice trip to Greece was a start in the month of June. Flying from Toulouse to Athens, where we stayed for some days aiming for the island Milos to meet friends.  

Ein kurzer Aufenthalt Anfang Juni auf dem Weg auf die Insel Milos um Freunde zu treffen hat uns eine paar schöne Tage beschert.


Finally I had a chance to see the famous sculture of Athena, surprised how small she is. But with all the symbols of the ancient goddes by far not possibly only the head birth of Zeus. 

Endlich konnte ich die berühmte Athena Statue im Museum sehen und war überrascht wie klein sie ist. Aber alle Symbole dieser antiken Göttin zeigen, dass sie sicher keine Kopfgeburt von Zeus war. 

The streets of Athens and around our Hotel were filled with orange trees with lots of fruit who were not picked by anyone. However once picked and tasted, we understand that they were barely suitable for a nice snack, rather maybe for juice.  



In den Strassen Athens hingen die Orangenbäume voller Früchte und wurden nicht gepflückt. Das hat uns veranlasst eine zu pflücken und zu kosten. Danach war klar warum sie negiert wurden, sie sind allenfalls als Saft geeignet. Schade.

Not only the lonely planet guide but also other restaurant recommendations lead us to Rosalia's restaurant a bit away from the tourist center near the Antique museum where we enjoyed nice evening meals with authentic Greek food on warm evening terrace outside or at tables on the streets.


Nicht nur der Lonely Planet führer sondern auch andere Restaurantempfehlungen wiesen uns auf das Restaurant Rosalia etwas weg vom Touristenzentrum in der Nähe des Antikenmuseums hin.  Die Küche authentisch, schmackhaft in wunderbarer Atmosphäre auf Terasse und Strasse. Empfehlenswert.

Greek wine and good friends highlighted the meals. 


Griechischer Wein getrunken mit guten Freunden ist immer eine Freude. 




Danach Ouzo als Digestif immer eine gute Idee



Sometimes Ouzo helped as digestive.



The big market in Athens city were great and reminded me of the Thai markets and Istanbul.



Der grosse Markt in Athencity war wunderbar und war eine Mischung aus Thailand und Istambul. 





The fish decoration was really artistic. 



Die Fische waren künstlerisch fast dekoriert. Den Fleischmarkt ausgestellt auf diese Weise kennen wir so nicht in Frankreich.
The meat pieces is something we don't see in our part of France. 




Die Cafés servieren diesen wunderbaren griechischen Mocca. 


We started to enjoy the street cafés with their served mocca. Very good. 


Die Düfte der Kaffeeröster locken 


Coffee roasters seduced with their fantastic fresh coffee perfume.




Wir hatten in Athen ein Ticket für hopon und hopoff Stadtführungsbus, das den Transport ausgesprochen easy werden liess und wir nicht überlegen mussten und doch immer wieder mehr von der Stadt sahen als hätten wir die U-Bahn (mit den unangenehmen Taschendieben) benutzt.

We used the city tour bus with hop off and hop on possibility and had an easy go round during those days in the city.  We saw much more of the city then using the Tube (with the nasty pickpockets)

Oliven und Melanzane all überall, man wurde immer wieder zu einem Schnabbelchen verführt. 


Tasty and juicy olives all over the place and the fantastic Melanzane were tempting. 





Die Orthodoxie ist sehr sichtbar mit diesen Priesterkleidungen (sehr ähnlich die die kath. Kirche) und den Mönchen/Priestern? auf der Strasse. Auffallend allerdings ist das Glockengläute, das sich sehr unterscheidet von dem wie wir es kennen.


The orthodox costumes and some monks(priests?) colored the exotic appearance with also the church bells with a total different ring.

Strassenmusikanten auf dem Hauptplatz.




Street musicians on the main square

Mein Lieblingschnabbelchen waren die Armarenakirschen zum Mokka.


I loved the little tastings by the coffee, like these Amarena cherries, delicious.

Melina Mercouri has her sculpture and is still cherished


Melina Mercouri's Standbild sichtbar und immer noch von Passanten gewürdigt. 

Die unverzichtbare Akropolis musste in der Hitze erklommen werden und war das eine ziemliche Anstrengung. Anstrengender war allerdings, dass man ständig darauf achten musste mit Niemandem vor oder hinter einem zusammenzustossen oder drauf zu treten. 
Man konnte sich kaum auf das Monument konzentrieren und überall schallten die Reiseführer in unterschiedlichsten Sprachen. Andauernd blieb jemand plötzlich stehen um ein Selfie zu machen.  
 
Ich konnte nicht schnell genug in den nächsten Schatten flüchten.


 
The unavoidable Acropolis had to be climbed and one had to step with hundreds of tourists over stick and stone rather watching not to fall over others than having the time to observe this monument.



The heat was quite tough and there were not many places to sit and rest. All in all a bit of a sporty challenge .I could not get quick enough away into the shade.

 
 



The guards infront of the Parliament were spectacular with their performance in there fancy uniform. A old fashioned reminiscence to former times.The changing of guard reminded me of the Queen's soldiers in Alice in Wonderland. 


 

Die Palastwächter in ihren dekorativen Uniformen sind eine archaische Reminszenz an längst vergangene Zeiten. Die Wachablösung erinnerte mich etwas an die Soldaten der Königin bei Alice im Wunderland.

No comments:

Post a Comment

Note: Only a member of this blog may post a comment.